eyecandylab als einziges deutsches Startup beim SXSW Accelerator

Das SXSW Festival, das 9. bis 18. März in Austin, Texas stattfinden wird, hat heute die Teilnehmer an dem prestigeträchtigen „SXSW Accelerator Pitch Event“ bekanntgegeben. Als einziger deutscher Finalist hat sich eyecandylab aus München mit seinem augmen.tv qualifiziert, und zwar in der Kategorie „Augmented and Virtual RealityTechnologies“. In der offiziellen Begründung heißt es:

„augmen.tv revolutioniert das Fernsehen, indem es den ersten und zweiten Bildschirm zu einem nahtlosen, interaktiven und höchst unterhaltsamen Erlebnis kombiniert. augmen.tv erneuert die Art und Weise des Fernsehens, indem es die Welt des Fernsehens mit AR verbindet, um zusätzliche Informations- und Interaktionsfunktionen für die direkte Reaktion auf Werbe- und Rundfunkinhalte bereitzustellen.“

Wir vom StartupSpot gratulieren herzlich, drücken die Daumen für den Wettbewerb und werden im März ausführlich aus Austin berichten!

 

„Das hätte ich schneller haben können, wenn ich schneller losgelassen hätte“ – #PingPong mit Lumizil

Heute geht es mit Lumizil aus Berlin an den Ping-Pong Tisch. Wie schafft ein Möbel-Mittelständler die digitale Transformation? Bei Lumizil treffen New und Old Economy sehr produktiv aufeinander. Das Standbein ist „das freundliche Möbelhaus“ in Kassel, die Zukunft ist der Lampenshop Lumizil. Lena Schaumann erzählt uns was wirklich die größten Fehler beim Gründen sind und wie man sie umgehen kann.

Weiterlesen

„Apple oder Microsoft?“ – „Geht auch Linux?“ – #PingPong mit Motius

Heute geht es mit Motius aus München an den Ping-Pong Tisch. Die fünf Gründer haben sich im Qualifizierungsprogramm der UnternehmerTU München kennengelernt und 2013 die Motius GmbH gegründet. Das Team entwickelt technische Produkte für internationale B2B-Kunden mit Hilfe einer Community von Studierenden, Forschern und Young Professionals. Wie gut sich Sören Gunia, Mitgründer und Human Resources Director, beim Ping-Pong Spielen so schlägt, könnt ihr heute bei uns lesen.

Weiterlesen

„Verändere die Welt, so wie sie Dir gefällt!“ – #PingPong mit foodloose

Heute zu Gast beim Ping-Pong Spielen: Mitgründerin Katharina Staudacher vom Hamburger Food-Startup foodloose. Das Spezialgebiet des Startups ist eigentlich die Rezeptur der Nuss- und Smoothieriegel: immer vegan, bio, glutenfrei und immer ohne raffinierten Zucker. Wie sich Katharina im Ping-Pong Spielen schlägt, könnt ihr heute hier lesen!

Weiterlesen