Lena Gaede über den Innovation-Hub CODE_n

Der Innovations-Hub CODE_n aus Stuttgart schafft durch verschiedenste Formate eine Bühne für Startups. Er greift interessante Themen, wie Entrepreneurship oder eine nachhaltige Weiterentwicklung auf. Durch regelmäßige und innovative Events haben bereits viele Unternehmen Kooperationspartner und Investoren gefunden. Lena Gaede hat uns erzählt, was CODE_n für die Startup Szene noch so bereit hält.

Weiterlesen

KopfNuss startet Crowdfunding für ihre Kokoswasserschorle

KopfNuss brauchen eure Unterstützung für ihre Crowdfunding-Kampagne. Die drei Jungs aus Norddeutschland entwickeln ihre leckere Fruchtschorlen auf Kokoswasserbasis seit 2014 und haben mittlerweile zwei Sorten auf den Markt gebracht. Die drei Gründer Tobias Herbert, Dennis Redepenning und Torge Brummund haben uns erzählt, was sie mit dem Geld aus der Crowd geplant haben.

Weiterlesen

SXSW: Netzwerker-Tipps #2 Maren Lesche

Seit dem 10.03. steigt wieder die South by Southwest (SXSW) und zieht neben tausenden von Musikfans traditionell auch unzählige Digitaltreibende und Startups an. Das South by Southwest Festival wird seit 1987 jedes Frühjahr im texanischen Austin ausgetragen. Von einem reinen Musikfestival entwickelte sich die SXSW zur weltweit wichtigsten Messe der digitalen Kreativwirtschaft.

So ist z.B. das Hamburg Startups Team als Teil der Hamburger Delegation vor Ort und betreut Startups aus der Hansestadt vor Ort. Mehr dazu könnt ihr auch hier lesen.

Wir haben für Euch mit Netzwerkern aus ganz Deutschland gesprochen, die gerade auf der SXSW sind und sie um Ihre Eindrücke zur wichtigsten Digitalkonferenz der Welt gebeten.

Ihr seid auch vor Ort? Prima, unsere Netzwerker haben auch ein paar hilfreiche Tipps für Euch auf Lager. Weiterlesen

SXSW: Netzwerker-Tipps #1 Hartmut Giesen

Seit dem 10.03. steigt wieder die South by Southwest (SXSW) und zieht neben tausenden von Musikfans traditionell auch unzählige Digitaltreibende und Startups an. Das South by Southwest Festival wird seit 1987 jedes Frühjahr im texanischen Austin ausgetragen. Von einem reinen Musikfestival entwickelte sich die SXSW zur weltweit wichtigsten Messe der digitalen Kreativwirtschaft. Die spannende Historie kann man hier nachlesen.

So ist z.B. das Hamburg Startups Team als Teil der Hamburger Delegation vor Ort und betreut Startups aus der Hansestadt vor Ort. Mehr dazu könnt ihr auch hier lesen.

Wir haben für Euch mit Netzwerkern aus ganz Deutschland gesprochen, die gerade auf der SXSW sind und sie um Ihre Eindrücke zur wichtigsten Digitalkonferenz der Welt gebeten.

Ihr seid auch vor Ort? Prima, unsere Netzwerker haben auch ein paar hilfreiche Tipps für Euch auf Lager.

Weiterlesen

Christian Maas über das Netzwerk Startup Tübingen

Das Netzwerk Startup Tübingen bietet Startups aus der Umgebung die Möglichkeit, sich über ihre Website auszutauschen. Das Team besteht aus vier verschiedenen Gründern und Interessierten der Startup Szene in Baden-Württemberg. Christian Maas hat sich mit uns zusammengesetzt und uns erzählt, was das Startup Ökosystem in Tübingen für die Gründer bereithält.

Weiterlesen

aescuvest ist das Sprungbrett für Startup Unternehmer

Das Frankfurter Startup aescuvest richtet sich mit seiner Crowdinvesting-Plattform ausschließlich an Unternehmen und Investoren im Gesundheitsbereich. Wir haben Jörg Diehl von aescuvest bei der Eröffnung des StartupSpots Rhein-Main getroffen und ihm ein paar Fragen gestellt.

Weiterlesen

Paul Herwarth von Bittenfeld: Ein Netzwerker erster Güte

Paul Herwarth von Bittenfeld ist ein Netzwerker erster Güte. Einer, der weiß, wie das Startup Ökosystem Rhein-Main funktioniert. Das hat ihn zu unserem Standortpartner für den StartupSpot Rhein-Main gemacht, denn er weiß bestens was der Standort so alles drauf hat!

Weiterlesen

Dr. Christian Salzmann über das Startup Dock in Hamburg

Das Startup Dock in Hamburg begleitet als Gründungszentrum an der Technischen Universität Hamburg zahlreiche Startups auf ihrem Weg zum Erfolg. Sie helfen, wenn es um die Förderung des unternehmerischen Handelns und Denkens an Hochschulen geht und haben bereits mit vielen Startups, wie NÜWIEL, vilisto oder PYDRO, zusammengearbeitet.

Ziel des Startup Docks ist es, aus dem wissenschaftlichen Potenzial technologieorientierte Innovations- und Gründungsprojekte entstehen zu lassen und eine lebendige Gründungskultur auf dem Campus zu schaffen. Ein erfahrenes Team berät, coacht und fördert Studierende und Wissenschaftler auf dem Weg zum eigenen Startup. Das Angebot für junge Entrepreneure umfasst unter anderem Möglichkeiten des Mentoring sowie der Qualifizierung und Finanzierung.

Gemeinsam mit dem Executive Director, Dr. Christian Salzman, haben wir uns die Arbeit des Netzwerkes in Hamburg angeschaut.

Weiterlesen

Wer alles für den StartupSpot Rhein-Main steht

Diese Woche war es soweit: Der StartupSpot Rhein-Main wurde in Frankfurt offiziell gelauncht. Das haben wir an dieser Stelle ja schon gefeiert, aber an dem Abend ist so viel passiert, dass wir gern noch einmal einen Blick zurück werfen. Erneut also Vorhang auf für Macher, Unterstützer und Freunde der Startup-Szene im Rhein-Main-Gebiet!

Weiterlesen

StartupSpot: Startschuss für Rhein-Main

Gestern Abend fiel der Startschuss für unseren StartupSpot Rhein-Main in der Digitalfabrik der Deutschen Bank. Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und dem Startup Ökosystem feierten mit uns den Auftakt der Plattform, die eine Übersicht und einen Echtzeit-Einblick in das Startup-Ökosystem Rhein-Main bietet.

Launch StartupSpot Rhein-Main in der Digital Fabrik

Unser Ziel ist es, in Kooperation mit unserem Standort Partner Rhein-Main Startups die Präsenz der Szene zu verbessern sowie den Austausch zwischen Journalisten und Investoren mit Startups zu erweitern. Weiterlesen