Daimler übernimmt das Hamburger Startup Familonet

Mega News aus Hamburg! Die Ortungs-App Familonet wird fünf Jahre nach der Gründung an Moovel verkauft. Die Daimler-Tochter will von dem Wissen und der Technologie der Gründer profitieren.

Ein Exit nach nur 5 Jahren hat schon fast „Unicorn“ – Charakter. Familonet wird an Daimler verkauft. Künftig wird das Startup zur Daimler-Tochter Moovel gehören, einem Betriebssystem für Mobilitätsangebote. Die Tochter übernahm 2014 auch MyTaxi, ebenfalls ein Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Zum Kaufpreis schweigen beide Parteien auf Nachfrage. „Es ist ein großartiger Erfolg für uns“, sagt Familonet-Mitgründer Hauke Windmüller. Das ganze Interview gibt es bei Gründerszene.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*