Talentcube

„Der Mix macht es ;-)“ – #PingPong mit Talentcube

Eine weitere Runde Ping-Pong Spielen! Heute mit Talentcube aus dem schönen Baden-Württemberg. Das Team ist eigentlich auf die mobile Video-Bewerbung und moderne Bewerberansprache via Smartphone spezalisiert. Trotzdem haben uns die drei Gründer Sebastian Hust, Sebastian Niewöhner und Hendrik Seiler gezeigt, wie man mit den Kellen umgeht.

Die drei Gründer von Talentcube.

Die drei Gründer von Talentcube.

 

VC oder Bootstrapping?

VC für mehr Geschwindigkeit im Wachstum.

 

Twitter oder Facebook?

Für optimale Präsenz Twitter UND Facebook

 

Instagram oder Youtube?

Instagram

 

Crowdinvesting oder Crowdfunding?

Für unser Geschäftsmodell kam bis jetzt beides nicht in Frage.

 

Homeoffice oder Coworkingspace?

Der Mix macht es 😉

 

Berlin oder Hamburg?

Berlin, wo wir auch teilweise unsere Wurzeln haben.

 

Unicorn oder Gesundes Wachstum?

Kommt auf das Geschäftsmodell an, für uns Unicorn.

 

Accelerator oder Business Angel?

Accelerator, damit haben wir tolle Erfahrungen gemacht.

 

Tech oder Food?

Definitiv Tech.

 

Apple oder Microsoft?

Apple

 

Skype oder persönliches Meeting?

Wenn möglich, persönliches Meeting.

 

Nachtarbeiter oder Frühaufsteher?

Bei uns im Team ist alles mit dabei und wir finden es wichtig, dass wir die Leute nicht umbiegen, sondern so nehmen wie sie sind.

 

Revolutionär oder Realist?

Revolutionär, wir wollen ja einiges umkrempeln im HR-Markt!

 

Software oder Hardware?

Software

 

GmbH oder UG?

Bald GmbH!

 

Eigenbrödler oder Herdentier?

Herdentier, mittlerweile haben wir schon eine tolle Herde aufgebaut, die gemeinsam viel erreicht!

 

Was war Dein lehrreichster Fehler?

Was wir definitiv in den verschiedensten Situationen gelernt haben, es dauert alles meist länger als geplant. Was nicht heißt, dass man keine Planung betreiben sollte. Mittlerweile werden wir mit unserem Erfahrungsschatz besser in Kalkulation und Prognose.

 

Welchen Tipp möchtest du Nachwuchsgründern geben?

Bleibt dran und gebt nicht so schnell auf, am Ende lohnt es sich immer!

 

Vielen Dank für das Gespräch!

 

Talentcube im StartupSpot Germany

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*