Diese 3 Tools helfen beim Instagram-Marketing

Instagram wird immer mehr zu einem wichtigen Marketingkanal. Es ist etwas „tricky“ guten Content zu schaffen, welcher auch einen Mehrwert bietet. Instagram ist ausschließlich via App (legal) nutzbar, und es gibt einige Einschränkungen. Es ist um Beispiel nicht möglich, „Postings“ von Followern zu teilen. Für diese Schwierigkeiten gibt es aber mittlerweile gute Apps, die einem helfen Instagram perfekt zu nutzen. Drei davon stellen wir heute vor.

Boomerang : Videos im GIF-Style kostenlos

Mit Boomerang kann man Videos oder Fotos in eine Art GIF verwandeln. Mit der App lassen sich Videos erstellen, die sich wie ein Bumerang vor- und zurückbewegen, zudem gibt es auch Filter und witzige Effekte um die Aufnahmen aufzupeppen. Die App gibt es kostenlos für Android und iOS.

„Suche dir einen Gegenstand oder eine Person, der bzw. die sich bewegt oder erstelle ein Video-Selfie mit deiner Frontkamera. Es gibt nur eine einzige Schaltfläche zum Antippen. Tippe einmal darauf und lasse Boomerang den Rest erledigen: Die App schießt eine Fotoreihe mit 10 Fotos und verwandelt sie in ein tolles kurzes Video. Anschließend kannst du es direkt von der App aus auf Facebook und Instagram teilen oder zum späteren Teilen in deinen Aufnahmen speichern“

Foto: Screenshot Apple Store

Repost: Ermöglicht das teilen von Fotos auf Instagram

Super, wenn jemand das Unternehmen im eigenen Instagram-Post markierr, nur schade, wenn es niemand mitbekommt von den eigenen Followern. Leider ist das „Teilen“ auf Instagram nicht möglich, aber glücklicherweise gibt es Möglichkeiten für eine Umgehung dieser Einschränkung. Mit der App Repost kann man Fotos auf Instagram weiterposten. Es ist kinderleicht und zudem kostenlos. Die App verknüpft sich mit dem Instagram-Account und ist erhältlich für Adnroid und iOS.

Foto: Screenshot Apple Store

Iconosquare: Statistiken und Promotion

Iconosquare bietet viele nützliche Statistiken und Insights für den Business Instagram Account. Man kann unter anderem entdecken, welche Inhalte auf Instagram aktuell am erfolgreichsten sind. Zudem bietet Iconosquare einen umfangreichen Statistikbereich. Hier kann man genau sehen, wie der eigene Account performt, welche Follower man neu gewonnen hat und welche verlorengegangen sind.

Zusätzlich bietet Iconosquare noch ein paar Tools an, mit denen man den Account promoten kann. Das geht von einer Vanity URL über Widgets für einen Blog bis hin zu einem RSS-Feed und der Möglichkeit, eine spezielle Page Tab App für eine Facebook Seite zu erstellen. Insgesamt ein sehr umfangreiches Tool, das sich auch schon in der kostenfreien Variante lohnt.

Foto: Screenshot Apple Store

 

BONUS: squarelovin – Instagram für den Desktop

squarelovin macht Instagram komfortabel. Neben einer coolen Desktopversion bietet das Hamburger Startup auch Analytics an. So hat man den gesamten Account im Auge und kann diesen perfekt optimieren.

Das Hamburger Start-up squarelovin entwickelt wurde seit 2014 gegründet und bietet eine ähnliche Plattform für Performance-optimierende Instagram-Nutzung wie Iconosquare. squarelovin bietet kostenlos Funktionen wie das Planen und automatisierte Posten von Beiträgen vom Desktop aus sowie die Verwendung von speziellen Trackern, mit denen einzelne Hashtags und Konkurrenz-Accounts analysiert werden können. Im Gegensatz zu Iconosquare soll sich der Preis für die Advanced Options bei Squarelovin nach der Größe des Accounts richten. Alle Infos zu squarelovin gibt es auch in unserem Monitor.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*