Beitragsbild, Motius, Gründer

„Apple oder Microsoft?“ – „Geht auch Linux?“ – #PingPong mit Motius

Heute geht es mit Motius aus München an den Ping-Pong Tisch. Die fünf Gründer haben sich im Qualifizierungsprogramm der UnternehmerTU München kennengelernt und 2013 die Motius GmbH gegründet. Das Team entwickelt technische Produkte für internationale B2B-Kunden mit Hilfe einer Community von Studierenden, Forschern und Young Professionals. Wie gut sich Sören Gunia, Mitgründer und Human Resources Director, beim Ping-Pong Spielen so schlägt, könnt ihr heute bei uns lesen.

 

Motius Weihnachtsfeier

So sieht die Weihnachstfeier bei Motius aus. Wer möchte dort denn nicht arbeiten?

 

VC oder Bootstrapping?

Bootstrapping

 

Twitter oder Facebook?

Facebook

 

Instagram oder Youtube?

Instagram

 

Crowdinvesting oder Crowdfunding?

Crowdworking

 

Homeoffice oder Coworkingspace?

Homeoffice

 

Berlin oder Rhein-Main?

München

 

Unicorn oder Gesundes Wachstum?

Gesundes Wachstum

 

Accelerator oder Business Angel?

Wenn schon dann wohl Business Angel

 

Tech oder Food?

Tech

 

Apple oder Microsoft?

Geht auch Linux?

 

Skype oder persönliches Meeting?

Skype

 

Nachtarbeiter oder Frühaufsteher?

Nachtarbeiter

 

Revolutionär oder Realist?

Revolutionär

 

Software oder Hardware?

Beides

 

GmbH oder UG?

GmbH

 

Eigenbrödler oder Herdentier?

Herdentier

 

Was war dein lehrreichster Fehler?

Wir haben damals für ein spezielles Thema einen Expertenanwalt beauftragt und keinen Fixpreis vereinbart. Als dann die fünfstellige Rechnung kam, waren wir etwas in Aufruhr.

 

Welchen Tipp möchtest du Nachwuchsgründern geben?

Einfach starten und fokussiert am Produkt/Service arbeiten und nicht zu früh über Anteile, C-Level Bezeichnungen und das Silicon Valley nachdenken.

 

Motius im German StartupSpot