Das Team von COLDPLASMATECH (Foto: Jan Michael Hosan)

„Headquarter: Ostsee – Einstellung: Valley“ – #PingPong mit COLDPLASMATECH

Die nächste Runde Ping-Pong spielen wir mit COLDPLASMATECH aus Greifswald. Falls wir uns beim Match verletzten sollten, kann das MedTech Startup gleich Abhilfe verschaffen. Das Team entwickelt Wundauflagen, die durch kaltes, physikalisches Plasma Mikroorganismen inaktiviert und die Regenierung des geschädigten Gewebes anregt. Uns kann in diesem Spiel also nichts passieren, außer vielleicht einer  Niederlage!

COLDPLASMATECH Foto: Jan Michael Hosan

(Foto: Jan Michael Hosan)

 

VC oder Bootstrapping?

EXIST Forschungstransfer – dadurch hatten wir Zeit, die passenden Investoren zu finden

 

Twitter oder Facebook?

Beides.

 

Instagram oder Youtube?

Fernsehbeiträge und Videos findet Ihr auf Youtube – eigener Channel? Nein.

 

Crowdinvesting oder Crowdfunding?

Schwierig für Medizinprodukte.

 

Homeoffice oder Coworkingspace?

Strand, Flugzeug, Kongress, Auto, Hotellobby, Café, Firma, Schreibtisch, Bett,…

 

Berlin oder Rhein-Main?

Headquarter: Ostsee – Einstellung: Valley

 

Unicorn oder Gesundes Wachstum?

Gesundes Wachstum und Outsourcing

 

Accelerator oder Business Angel?

Bei uns hat es mit Business Angel hervorragend funktioniert.

 

Tech oder Food?

MedTech und Käffchen und Kuchen

 

Apple oder Microsoft?

Microsoft

 

Skype oder persönliches Meeting?

Beides wichtig!

 

Nachtarbeiter oder Frühaufsteher?

Nachtarbeiter

 

Revolutionär oder Realist?

Schliesst sich beides aus?

 

Software oder Hardware?

Hardware

 

GmbH oder UG?

GmbH

 

Eigenbrödler oder Herdentier?

Team. Team. Team.

 

Was war dein lehrreichster Fehler?

Zu übersehen, dass ein Mitgründer unglücklich in seiner Rolle war.

 

Welchen Tipp möchtest du Nachwuchsgründern geben?

Überlegt Euch alle (!) Zielgruppen, identifiziert deren Bedürfnisse und löst deren Probleme.

 

Vielen Dank für das Gespräch!

 

COLDPLASMATECH im German StartupSpot