v.l.n.r.: Johannes Knittel, Annabel Daferner und Dominique Rau

„Bootstrappen bis der Lieblings-VC Interesse zeigt“ #PingPong mit FlickStuff

FlickStuff ist eine kostenlose Smartphone-Applikation mit dem Ziel, alles im Fernsehen gesehene kaufbar zu machen. Die Ausgründung aus der Uni Stuttgart ist heute mit dem Ping Pong Spielen dran. Mal sehen, wie gut Annabel, Dominique und Johannes gespielt haben.

 

VC oder Bootstrapping?

Bootstrappen bis der Lieblings-VC Interesse zeigt

 

Twitter oder Facebook?

Facebook

 

Instagram oder Youtube?

Instagram

 

Crowdinvesting oder Crowdfunding?

Crowdfunding

 

Homeoffice oder Coworkingspace?

Homeoffice

 

Berlin oder Rhein-Main?

Köln, da sitzen die Fernsehsender

 

Unicorn oder Gesundes Wachstum?

Unicorn.

 

Accelerator oder Business Angel?

Weder noch

 

Tech oder Food?

Tech

 

Apple oder Microsoft?

Das Beste von beidem

 

Skype oder persönliches Meeting?

Persönliches Meeting

 

Nachtarbeiter oder Frühaufsteher?

Eindeutig Nachtarbeiter 😀

 

Revolutionär oder Realist?

Realistische Revolutionäre

 

Software oder Hardware?

Software

 

GmbH oder UG?

GmbH

 

Eigenbrödler oder Herdentier?

Rudeltier

 

Was war Dein lehrreichster Fehler?

Machen wir noch

 

 

Welchen Tipp möchtest du Nachwuchsgründern geben?

Man muss es wollen.

 

Vielen Dank für das Gespräch!

 

FLICKSTUFF im StartupSpot Baden-Württemberg

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*