Trefft Roboter Sophia beim new.New Festival 2018

Die Besucher des new.New Festivals erwartet bei der diesjährigen Ausgabe vom 8. bis 10. Oktober 2018 ein ganz besonderer Gast: der international bekannte, humanoide Roboter ‚Sophia‘ begleitet die Eröffnung des dreitägigen internationalen Tech- Events. Zudem bietet das new.New Festival weitere Highlights, wie zum Beispiel den CODE_n CONTEST,  bei dem 50 Startups um ein Preisgeld von 30 000 Euro pitchen.

Sophia steht Besuchern des new.New Festivals Rede und Antwort

Wolltet ihr immer schon mal einen Roboter im echten Leben kennenlernen? Dann solltet ihr euch auf jeden Fall schnell Tickets für das new.New Festival holen! Dort könnt ihr nämlich unter anderem mit Sophia, dem humanoiden Roboter, sprechen. Sie wird außerdem aktiv bei einer Podiumsdiskussion Rede und Antwort stehen und nimmt sogar an einer Pressekonferenz teil.  Besucher können sie darüber hinaus bei Interviews mit verschiedenen Partnern des Festivals in Aktion erleben.

„Wir freuen uns sehr, Sophia beim new.New Festival willkommen heißen zu dürfen. Ihre Anwesenheit passt perfekt zu unserem diesjährigen Schwerpunkt Intelligence X.0 – und sie wird die Festivalbesucher gemeinsam mit anderen hochkarätigen Sprechern für die Chancen künstlicher Intelligenz sensibilisieren und begeistern“, erklärt Moritz Gräter, Geschäftsführer von CODE_n. Sophia wurde von Hanson Robotics mit Sitz in Hong Kong entwickelt. Sie sorgt durch ihr menschliches Aussehen und Verhalten weltweit für Aufsehen. Mit Hilfe künstlicher Intelligenz ist sie in der Lage Gespräche zu führen, auf Fragen zu antworten und auch selbst welche zu stellen.

Alle Highlights des new.New Festivals auf einen Blick

  • Humanoider Roboter Sophia eröffnet new.New Festival im Oktober in Stuttgart
  • Daimler und der Informationstechnik-Dienstleister GFT führende Partner des Events
  • 50 Startups aus 15 Ländern kämpfen im Finale des CODE_n CONTEST 2018 um Preisgeld von 30.000 Euro
  • Early-Bird-Tickets für das Festival noch bis 14. September erhältlich

Der CODE_n CONTEST

50 Startups kämpfen um 30.000 Euro Preisgeld

Höhepunkt des Festivals, bei dem sich in diesem Jahr alles um das Thema „Intelligence X.0“ und die Chancen der digitalen Transformation dreht, ist wieder der CODE_n CONTEST. Im Rahmen des Startup-Wettbewerbs präsentieren junge Unternehmen ihre innovativen Geschäftsmodelle und haben die Möglichkeit, sich mit etablierten Technologie- und Anwenderunternehmen zu vernetzen. 50 Finalisten aus Ländern wie Brasilien, Südafrika, den USA oder Deutschland erhalten für drei Tage einen kostenfreien Stand auf dem Festival in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart und können ihre Geschäftsmodelle und Technologien zudem auf den Eventbühnen einem breiten Publikum vorstellen. Die Startups präsentieren Lösungen zum Beispiel rund um Cybersicherheit, Blockchain-Technologie sowie Anwendungen zur Vereinfachung industrieller Prozesse mithilfe von Augmented Reality. Eine VIP-Jury wählt die Gewinner in den Kategorien „Best Business Model“, „Best Tech Innovation“, „Industry Disruptor“ sowie den Gesamtsieger. Die CODE_n Awards sind insgesamt mit 30.000 Euro dotiert und werden an Tag zwei des Festivals verliehen.

Die Early-Bird-Tickets sind noch bis zum 14. September erhältlich! Hier geht es zu den Tickets.