Beiträge

Spooning – Mit diesem Keksteig werden selbst Löwen zu Naschkatzen

Wer hat als Kind nicht gerne bei Mutti den Löffel beim Backen abgeschleckt? Natürlich durfte man nicht mehr als zwei Löffel naschen, denn sonst gab es ja schnell mal Bauchschmerzen. Aber was wäre, wenn es rohen Keksteig zum essen gäbe, der keine Bauchschmerzen macht? Genau das hat sich auch das Berliner Startup Spooning Cookie Dough gedacht und einen speziellen Teig entwickelt, den man löffelweise roh naschen kann.

Weiterlesen

Jacky F. bei DHDL: „Wir wollen neue Produkte auf den Markt bringen“

Vegetarische und vegane Ernährung ist schon lange ein Trend, besonders in der Startup-Szene. Viele, die sich vegetarisch oder vegan ernähren, wollen aber meist gar nicht ein Ersatzprodukt, welches einer Fleischart nachempfunden ist und zudem eine endlose Zusatzstoffe-Liste hat. Diesen “Need” hat Jacky F. Gründerin Julia Huthmann erkannt und traut sich mit ihrem Food-Produkt aus der exotischen Jackfruit jetzt in “Die Höhle der Löwen”.

Weiterlesen

#FemaleFounder Aimie Carstensen-Henze: „Zum Gründen braucht es starke Nerven.“

Im Rahmen unseres StartupSpot Female Founders stellen wir euch Heute Aimie Carstensen-Henze vor, Gründerin von ArtNight. Gemeinsam mit ihrem Geschäftspartner David Neisinger gründetet sie das der Malerei gewidmete Startup im Herbst 2016. Die Plattform bietet kreative Erlebnisse in inzwischen drei Ländern und 37 Städten an. Bei ArtNight dreht sich alles um Kreativität in guter Gesellschaft. Die Teilnehmer sollen vor allem Spaß haben und dabei zusätzlich vielleicht noch längst vergessenes Talent wieder entdecken.

Das Ziel von ArtNight: Menschen offline bei einem einzigartigen Erlebnis zusammenbringen. Hierfür organisiert das Startup Künstlernächte, in denen Mal-Workshops von lokalen Künstlern gegeben werden. Starke Bekanntheit erlangte das junge Unternehmen im vergangenen Jahr, als es erfolgreich an der beliebten Vox-Gründershow „Die Höhle der Löwen“ teilnahm. Wir freuen uns sehr, dass Aimie sich die Zeit genommen hat, fünf Fragen zu ihrem Unternehmertum zu beantworten!

Weiterlesen

5 überraschende Facetten von Dagmar Wöhrl

Vielen ist Dagmar Wöhrl vor allem als Politikerin bekannt, denn mehr als 23 Jahre war sie im Deutschen Bundestag als Abgeordnete für den Wahlkreis Nürnberg tätig. Seit September 2017 dürfte sie den meisten jedoch aus der beliebten VOX Gründershow „Die Höhle der Löwen“ bekannt sein. Dort machte sie unter anderem Deals mit Grace Flowerbox, Morotai oder Happy Po. Neben ihren Aktivitäten im Familienunternehmen und als erfolgreiche Investorin, unterstützt sie zahlreiche wohltätige Zwecke und ist in verschiedenen Organisationen aktiv. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir Dagmar Wöhrl als Schirmherrin für unseren StartupSpot Female Founders gewinnen konnten. Heute stellen wir euch fünf überraschende Facetten von Dagmar Wöhrl vor.

Weiterlesen

LindaBra: Ein BH, der Carsten Maschmeyer überzeugen soll

Investor und Unternehmer Carsten Maschmeyer sucht in der neuen SAT.1-Show „Start up! Wer wird Deutschlands bester Gründer?“ Deutschlands größtes Gründertalent. Mit den 14 aussichtsreichsten Kandidaten bricht er zu einer achtwöchigen Gründungsreise auf, in der die Gründer Aufgaben bewältigen müssen. Dabei haben die Kandidaten noch kein fertiges Produkt, keinen Businessplan und teilweise noch nicht einmal einen Prototyp. Der Sieger gründet zusammen mit Carsten Maschmeyer ein eigenes Unternehmen und erhält von ihm als Startkapital ein Cash-Investment von einer Million Euro. Linda Wonneberger traut sich in die neue Gründershow mit ihrem BH „LindaBra“. Im Interview verrät sie uns, wieso sie sich für die Gründershow beworben hat und welche Hürden sie während der Produktentwicklung bewältigen musste.

Weiterlesen

Der StartupSpot „Die Höhle der Löwen“Adventskalender

Wir sind alle ein bisschen traurig, dass wir am Dienstag Abend nicht mehr zu #Familienunternehmen einen trinken können oder gespannt mitfiebern können, ob Ralf Dümmel wieder ein mal zuschlägt. Deswegen wollen wir euch die Weihnachtszeit mit einem Adventskalender der ganz besonderen Art versüßen!

Weiterlesen

DHDL Startup „Towell“ präsentiert riesen Weihnachtskugel

Als Lennart Rieper, Florian Goecke und Paul Dudda in der „Die Höhle der Löwen“ ihr Fitnesshandtuch „Towell+“ vorstellten, waren alle Löwen begeistert. Das Sporthandtuch lässt sich über Hantelbänke spannen und verfügt über einen Magnetclip, mit dem das Handtuch an jedem (magnetischen) Gerät hängen bleibt. In einer kleinen Tasche mit Reißverschluss kann man Wertsachen unterbringen. Nun hat das Hamburger Startup ein altbekanntes Produkt wieder ein mal neu interpretiert. Weiterlesen

„Als Herde können wir die Welt erobern“ – #PingPong mit ArtNight

Heute beim Ping-Pong Interview haben wir ArtNight! Bis dato haben Aimie Sarah Henze und David Neisinger ihr junges Unternehmen aus eigenen Mitteln aufgebaut. Von Start-up Romantik war für sie in den letzten Monaten wenig zu spüren: Statt dessen wurde hart geschuftet, um ArtNight auf solide Grundpfeiler zu stellen, das gerade 1-jährigen Geburtstag gefeiert hat.

ArtNight ist eine Plattform für kreative Events. Bei einer Artnight leiten lokale, professionelle Künstler die Teilnehmer an, ihr eigenes Kunstwerk zu kreieren: „Pinsel statt Pixel!“ heißt es – in inzwischen 26 deutschen Städten und in Wien. Am Dienstag den 24.10. trauen sich Aimie und David in „Die Höhle der Löwen“, heute mussten sie sich erst mal nur unseren Fragen stellen.

Weiterlesen

Carsten Maschmeyer bekommt eigene Gründershow

Erst im vergangenen Jahr war  Carsten Maschmeyer das erste Mal in der Jury von „Die Höhle der Löwen“. Vor dem Beginn der dritten Staffel, wurde die Teilnahme von Maschmeyer heftig von Fans kritisiert. Ein regelrechter Shitstorm brach auf der Facebook-Seite der beliebten Gründershow aus. Kommentare wie „Dann schaue ich die Sendung nicht mehr“ oder „Unfassbar, dass er nun in der Jury ist -Dislike!“, waren unter anderem die Reaktionen auf seine Teilnahme. Innerhalb der Staffel konnte er allerdings Sympatie-Punkte sammeln, so sehr offenbar, dass Sat1 ihm sogar eine eigene Show vermacht.

Maschmeyer bekommt eigene Gründershow bei Sat1

Carsten Maschmeyer sagt selbst, er sei ein riesen „Gründer-Fan“. In dem neuen Format von Sat1 „Das ist deine Chance“ unterstützt der erfahrene Unternehmer junge Gründer bei dem Aufbau eines Startups. Die Teilnehmer müssen zeigen, dass sie ihre Geschäftsidee und unternehmerischen Fähigkeiten von Woche zu Woche weiterentwickeln und verbessern können. Dem Sieger stellt Maschmeyer dem Sender zufolge das nötige Startkapital zur Verfügung und gründet mit ihm zusammen eine Firma.
Für eine Bewerbung seien kein Kapital, keine Mitarbeiter, nicht einmal ein Business-Plan nötig, erläutert Sat 1 das Konzept: „Nur der individuelle Unternehmergeist und die Idee der Gründer-Talente zählen.“ Unabhängig vom Produkt, der konkreten Dienstleistung oder technischen Innovation sei für die Bewerber entscheidend, dem Investor zu zeigen, dass sie kreativ und kommunikativ sind und mentale Stärke besitzen. „Ich bin davon überzeugt, dass in den Menschen in Deutschland ein riesiges unternehmerisches Potenzial schlummert“, so Carsten Maschmeyer gegenüber dem Horizont. Die Dreharbeiten sollen nach Angaben des Senders im September beginnen, die Ausstrahlung ist im Frühjahr 2018 geplant.

Foto Titel: Carsten Maschmeyer  SAT.1/Jens Hartmann)

 

 

Die vierte Staffel „Die Höhle der Löwen“ startet am 5. September 2017

Quotenknaller kommt am 5. September zurück!

Jedes Jahr noch erfolgreicher – das ist „Die Höhle der Löwen“ bei VOX! Nach Bestwerten von  16,4 Prozent Marktanteil in Staffel 3, ist die Gründer-Show bei den 14- bis 59-Jährigen die erfolgreichste Primetime-Eigenproduktion in der Geschichte von VOX. Bis zu 3,41 Mio. Zuschauern versammelten sich vor dem TV, um die „Löwen“ bei der Jagd nach den besten Deals zu beobachten.

Neue Löwin in der Manege

Ab dem 5. September 2017 geht es jeweils Dienstags um 20:15 Uhr mit zwölf neuen Folgen in die vierte Staffel! Wieder kämpfen die Investoren Judith Williams, Carsten Maschmeyer, Frank Thelen, Ralf Dümmel und – neu dabei – Dagmar Wöhrl um die Gründer mit den besten Geschäftsideen. Und jeder „Löwe“ will seinen Anteil! Kommt es schließlich zwischen „Löwen“ und den Start-ups zum Deal, warten auf die Jung-Unternehmer nicht nur die nötige Finanzspritze, sondern außerdem die jahrelange Erfahrung und Expertise der Investoren. Auch 2017 wird „Die Höhle der Löwen“ von Amiaz Habtu moderiert.

DHDL- Pop-up-Store

Jetzt geht VOX selbst unter die Gründer
Jede Menge faszinierende Produkte aus „Die Höhle der Löwen“ in einem Geschäft versammelt – dieser Wunsch wird „DHDL“-Fans im Spätsommer erfüllt: Mit dem ersten „Die Höhle der Löwen“-Pop-Up-Store im Herzen von Köln. Zum Start werden rund 30 besonders beliebte Produkte, die in den vergangenen Staffeln einen „Deal“ gemacht haben, im Shop erhältlich sein. Im Laufe der neuen Staffel sind dann weitere aktuelle Produkte aus der Show verfügbar – und das sogar schon am Morgen nach dem „Deal“ in der TV-Ausstrahlung! Der Pop-Up-Store wird während der gesamten vierten Staffel geöffnet sein und die Kunden in typischer „Löwen“-Atmosphäre willkommen heißen.

Foto Titel: MG RTL D/ Bernd-Michael Maurer