Beiträge

„Unicorn und Weltherrschaft“ #PingPong mit Breeze

Die nächste Runde Ping Pong geht mit Breeze weiter! Falls ihr das Hamburger Startup noch nicht kennen solltet, verraten wir kurz, was die guten Jungs im Team so tun: sie haben eine Plattform zur automatischen Auswertung von Umweltdaten entwickelt, die auch Luftqualitätsdaten im Innen- und Außenbereich liefert plus die dazugehörigen Sensoren. Mitgründer Robert Heinecke hat mit uns eine schnelle Partie gespielt und den Norden gut verteidigt!

Weiterlesen

„HUGE FAIL!“ #PingPong mit green-boxx animation

Die Ping Pong Interviews gehen weiter! Heute haben wir das Team von green-boxx animation zum Spielen zu Gast. Das Stuttgarter Startup ist ein Studio für grafische Trickfilme, die für Unternehmen personalisierte, animierte Clips erstellen. Auch Zeichentrickfilme für Apps oder Games erstellt das Team für ihre Kunden.

Die beiden Gründer Samira Djidjeh und Michael Möller haben uns kurzer Hand einmal gezeigt, wie gut sie Ping Pong spielen können, aber lest doch selbst.

Weiterlesen

„Ich bin einfach kein großer Berlin-Fan ;)“ #PingPong mit CODE2ORDER

Was CODE2ORDER normalerweise macht? Ihr digitales Gäste-Service-System für Hotels aufbereiten und damit als Tech Startup erfolgreich sein. Patrick Luik, einer der Gründer, zeigt uns heute, wie gut er mit dem Ping Pong Schläger umgehen kann. Also macht euch bereit!

Weiterlesen

„Bootstrappen bis der Lieblings-VC Interesse zeigt“ #PingPong mit FlickStuff

FlickStuff ist eine kostenlose Smartphone-Applikation mit dem Ziel, alles im Fernsehen gesehene kaufbar zu machen. Die Ausgründung aus der Uni Stuttgart ist heute mit dem Ping Pong Spielen dran. Mal sehen, wie gut Annabel, Dominique und Johannes gespielt haben.
Weiterlesen

„Hat denn jemand schon mal ein Einhorn auf einem Kreuzfahrtschiff gesehen?“ #PingPong mit CRUVIDU

Normalerweise bringt CRUVIDU Kreuzfahrttourismus und individuelles Reisen auf einer nutzerfreundlichen Web 3.0-Plattform zusammen, doch heute hat das Startup aus Oldenburg den Ping Pong Schläger in die Hand genommen. Lest selbst, wie gut sie sich geschlagen haben.

Weiterlesen

„Homeoffice, da im Coworking-Space ja meist doch einer telefoniert“ #PingPong mit myNFP

Und weiter geht’s mit dem nächsten Ping Pong-Interview! Heute haben wir den Gründer von der Zyklus-Software myNFP Christian Maas bei uns am Spieltisch. Neben seinem sehr erfolgreichen Startup, gehört er außerdem zum Team, das Startup Tübingen ins Leben gerufen hat. Aber jetzt endlich der Aufschlag:

Weiterlesen

„Facebook, da sind die ganzen alten Leute“ #PingPong mit oldntec

Neu und ab sofort regelmäßig im StartupSpot: das Ping Pong-Interview! Wir stellen 18 kurze Fragen, und Startups geben 18 knackige Antworten. Den Anfang macht oldntec aus Oldenburg. oldntec hat ambiact entwickelt, einen Stromsensor für den Hausnotruf, der Sicherheit für ältere Menschen in ihrem Zuhause bietet.

Weiterlesen