Ute Klingelhöfer

Ute Klingelhöfer ist Gründungscoach im HighTechUnternehmer-Netzwerk, freiberufliche Content Strategin und ehrenamtliche Quartiersleiterin für die Digital Media Women in Karlsruhe.

#contentwerk #CyberForum e.V. #Unternehmerin #Beraterin

 

Mein Name ist:

Ute Klingelhöfer

 

Ich bin:

UnternehmerIn x
Business Angel
BeraterIn x
TrainerIn
KommunikatorIn
NetworkerIn
AutorIN

 

Ich bin (Mit-)GründerIn des Unternehmens:

contentwerk

 

Ich arbeite bei … als … :

CyberForum e. V. Gründungscoach

 

Meine Branche ist:

IT und Kommunikation

 

Quick and Dirty: Meine Kernkompetenzen sind:

#femaleempowerment
#vernetzung
#content

 

Ich setze mich für mehr Sichtbarkeit von Female Founders ein, weil….

ich der Meinung bin, dass sich Jungs wie Mädchen an Vorbildern orientieren – und je älter diese werden, auch das Geschlecht von den erfolgreichen Personen, die sie sich zum Vorbild nehmen, Einfluss darauf hat, was sie sich selbst zutrauen.

 

Für unser Startup-Ecosystem wünsche ich mir mehr….

Geld von Frauen, d. h. mehr akttive Frauen in der Business Angel und Investorenszene
mehr Gestaltungsspielraum und Einflussmöglichkeiten von Frauen (d. h. Politikerinnen, die sich für die Belange von Frauen wie Vereinbarkeit von Familie & Beruf, gleiche Bezahlung sowie mehr von Frauen gegründeten Start-ups einsetzen), mehr Frauen in Führungspositionen und im Management Board von Unternehmen und schließlich mehr Mut & Risikobereitschaft von Frauen.

 

Das gebe ich Gründern gern als Rat mit…

Fail fast. Fail often. Learn and Repeat.
Schreib dir deine Ziele auf und beschäftige dich mindestens einmal im Monat damit. Wenn du in ein paar Jahren wieder darauf schaust, wirst du stolz sein, was du tatsächlich alles erreicht hast.

 

Hier erfährt man mehr über mich und meine Aktivitäten (Blog, Website):

www.contentwerk.eu / www.cyberforum.de

 

Hier trifft man mich sehr oft an (Arbeitsplatz, Co-Working-Space):

Im alten Malzwerk der Karlsruher Höpfner Brauerei – dort arbeite ich im CyberForum e. V. und berate GründerInnen aller Branchen zum Geschäftsmodell und Marketing und vernetze sie mit anderen UnternehmerInnen.
Zur Mittagspause im Café gold zum Mittagstisch.
Im Zentrum für Kunst und Medien, in dem bis 2019 noch die spannende Ausstellung „Open Codes“ und viele unserer Digital Media Women Veranstaltungen stattfinden.