Beiträge

So hat Sceenic den Startups@Reeperbahn Pitch 2017 erlebt

Gerade läuft wieder die Bewerbungsphase für den Startups@Reeperbahn Pitch. 2017 nahm das Londoner Startup Sceenic an dem Wettbewerb teil und holte den zweiten Platz. Wie er das Event erlebt und wie sich Sceenic seither entwickelt hat, erzählt uns CEO und Mitgründer Paul Bojarski im Interview.

Weiterlesen

German Haus – Deutschlands erste Adresse in Austin

Mittwoch, 11:30 Uhr, Austin Convention Center. Plötzlich erklingen Töne, die auch in der musikbegeisterten texanischen Hauptstadt nicht oft zu hören sind. Die Techno Marching Band MEUTE aus Hamburg spielt auf und spaziert dabei durch die Stadt. Ihr Ziel: Das German Haus, das während des South bei Southwest Festivals Treffpunkt war für alle, die sich der deutschen Startup- und Musikszene verbunden fühlen.

Weiterlesen

Die Digital Media Women in Austin

Wie steht es um die Digitalisierung in Afrika? Was können Gründerinnen – und natürlich auch Gründer – von Kindern lernen? Wie funktioniert 3D-Druck aus Plastikmüll? So vielfältig wie die Frauen beim Treffen der Digital Media Women in Austin waren auch ihre Themen. Wir waren bei einem Treffen der ganz besonderen Art dabei.

Weiterlesen

eyecandylab pitcht beim SXSW Accelerator

Virtual Reality (VR) ist ein ganz heißes Thema beim South by Southwest Festival in Austin, Texas. Überraschend feierte hier am Sonntag der Film „Ready Player One“, der VR zum Thema hat, seine Weltpremiere. Schon länger bekannt war, dass als einziges Startup aus Deutschland eyecandylab im prestigeträchtigen SXSW Accelerator-Wettbewerb pitchen durfte, und zwar in der Kategorie „Augmented and Virtual Reality Technologies“. Wir waren live dabei!
Weiterlesen

SXSW: Highlights mit deutschen Startups

Das South by Southwest Festival (SXSW) erschlägt einen geradezu mit seinem gigantischen Veranstaltungsprogramm und den unendlichen Möglichkeiten, neue Leute kennenzulernen. Da ist es zwischendurch mal ganz angenehm, ein paar Landsleute und vertraute Gesichter zu sehen. Beste Gelegenheiten dazu bieten eine Reihe von Events, die von deutschen Veranstaltern ausgerichtet werden oder heimische Startups zu Gast haben. Wir haben für Euch ein paar der besten zusammengestellt.
Weiterlesen

Von Hamburg nach Texas: 3 Startups, die zu SXSW reisen

Unsere kleine Serie mit Startups, die Deutschland im German Haus auf dem SXSW-Festival vertreten, endet mit drei Teilnehmern aus Hamburg. Die Menschen hinter Qualitize, Nordantech und New Audio Technology erzählen, was ihre Unternehmen ausmacht und was sie in Austin vorhaben.

Weiterlesen

3 Startups aus Berlin und München für das German Haus in Texas

Vom 10. bis 15. März geben sich im German Haus beim SXSW-Festival in Austin, Texas deutsche Startups die Klinke in die Hand. Drei von ihnen haben wir gestern schon vorgestellt, heute folgt nun das nächste Trio, dieses Mal aus Berlin und München.

Weiterlesen

German Haus – der Treffpunkt für deutsche Startups bei SXSW

Vom 10. bis 15. März hat die deutsche Startup-Szene ihre Zentrale in Texas. Beim SXSW-Festival in Austin bietet das German Haus im Musikclub Barracuda jungen Unternehmen die großartige Chance, sich einem internationalen Publikum zu präsentieren. In einer kleinen Serie stellen wir einige von ihnen vor. Heute sind drei Kandidaten an der Reihe, die zeigen, dass interessante Startups nicht unbedingt aus den großen Metropolen kommen müssen. Und nicht unbedingt aus Deutschland.

Weiterlesen

5 Food-Trends vom SXSW-Festival

Das SXSW-Festival, das kommenden März in Austin, Texas stattfinden wird, ist vor allem für sein riesiges Musikprogramm und seine Bedeutung für die weltweite Startup-Szene bekannt. Ein weiteres Thema wird dort aber auch immer wichtiger: Food. Wir haben uns das Programm einmal angeschaut und die fünf wichtigsten Trends herausgefiltert.

Weiterlesen

4 deutsche Finalisten bei den SXSW Interactive Innovation Awards

Am 9. März startet mit dem South by Southwest-Festival (SXSW) in Austin, Texas das wohl spektakulärste  Event, das die Kreativ- die Startup-Welt vereint. Der StartupSpot wird vor Ort sein und berichten, vor allem über deutsche Erfolge. Vier Projekte aus Hamburg und Berlin haben es jetzt ins Finale des Interactive Innovation Awards geschafft.


Weiterlesen